Referenzelektrode

Referenzelektroden werden sowohl zur Regelung der Schutzanlage als auch zur Überwachung des Potentials eingesetzt. Dafür hat die Referenzelektrode direkten Kontakt mit dem Medium im zu schützenden Objekt. Verschiede Elektroden wurden für den anodischen und kathodischen Korrosionsschutz entwickelt, die zuverlässigen Messwerte wartungsfrei ermöglichen.

Anodisch
Mehr erfahren
Kathodisch
Mehr erfahren
Zurück zur
Produktübersicht
Produkte